News | Füssen Royal Bavarians @ 2. Mannschaft 5. August | Tobias Dietrich

Der erste Spieltag für die 2. Mannschaft der Buchbinder Legionäre begann gut. Im ersten Heimspiel gegen die Füssen Royal Bavarians konnte das Team von Alejandro Sanchez gleich im ersten Inning mit 2:0 in Führung gehen. Silvan Stilzebach und Kilian Redle hatten die Offensive mit Doubles in Schwung gebracht und kamen mit den ersten beiden Punkten nach Hause. Foto: Michael Schöberl

Auch im zweiten Inning ließen die Nachwuchsspieler nicht locker. Durch drei Hits, darunter dein 2-RBI-Single von Elias Redle, kamen vier weitere Punkte über die Homeplate. Ein überzeugender Philipp Meyer, der die Offensive der Füssener nicht zur Entfaltung kommen ließ, auf dem Mound und ein weiterer Punkt im dritten Inning führten zum 7:0 Zwischenstand.

Im vierten Inning übernahm Daniel Mendelsohn auf dem Hügel und musste einen Punkt zulassen. Die Offense konnte jedoch bei einsetzendem Regen aufgrund von Fehlern der Verteidigung erneut Punkten und baute den Vorsprung auf 9:1 aus. An dieser Stelle musste das Spiel in der unteren Hälfte des vierten Innings aufgrund des Regens abgebrochen werden. Das zweite Spiel konnte nicht mehr stattfinden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Füssen Royal Bavarians
2. Mannschaft

Win: Daniel Mendelsohn

Loss: Alp Dagistan

Dauer: 01:41 Stunden

Zuschauer: 0