News | München-Haar Disciples @ 1. Mannschaft 18. Juli | Tobias Dietrich

Am Freitag Abend waren die München-Haar Disciples zum Vorbereitungsspiel in der Armin-Wolf-Arena zu Gast. Für die Buchbinder Legionäre sollte der gute Trend aus den Spielen gegen Heidenheim fortgesetzt werden.

Niklas Rimmel begann für die Legionäre auf dem Mound, sein Gegenüber war Titus von Kapff. Beide Pitcher kamen gut ins Spiel und ließen die Offensivreihen nicht richtig zur Entfaltung kommen.Die Legionäre konnten im zweiten und dritten Inning unteranderem durch Hits von Jonathan Heimler, Paul Wittmann und David Grimes je einen Punkt sichern. Haar Punktete in den Innings drei, vier und fünf so dass es zur Mitte des Spiels 3:2 für die Gäste stand. Foto: Michael Schöberl

Für den Ausgleich aus Legionäre Sicht sorgte David Grimes mit einem Solo-Homerun im sechsten Inning. Beim 3:3 blieb es auch bis zum vorletzten Inning. Hier konnte die Legionäre Offense endlich den Durchbruch schaffen. Gegen den eingewechselten Adriano Penzkofer reihten die Legionäre Hit and Hit. Nachdem jeder Legionäre einmal am Schlag war, standen sechs weitere Punkte auf der Anzeigentafel.

Sven Schüller kam für das 9. Inning als Closer ins Spiel und brachte den 9:3 Endstand nach Hause. Kommende Woche geht es für die Legionäre nach Heidenheim für zwei weitere Testspiele.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
München-Haar Disciples
1. Mannschaft

Win: Philipp Meyer

Loss: Adriano Penzkofer