News | Funball 11. Juni | Wolfgang Liedl

Die Funballer der Buchbinder Legionäre haben sich in der schweren Corona Zeit etwas einfallen lassen, wie der Ligabetrieb der Funball Liga gestaltet werden kann, ohne gegen die wichtigen Corona Regeln zu verstoßen.

Die Regeln des Slow Pitch Softball wurden so angepasst, dass zwischen den Spielern immer mindestens 2 Meter Abstand eingehalten werden und damit jeglicher Körperkontakt vermieden wird.

Der Schlüssel des Spielkonzepts ist die Einführung von drei zusätzlichen äußeren Bases in der Defence, auf der alle Spielzüge der Verteidigung durchgeführt werden.

alt text

Die drei inneren Bases sind exklusiv für die Runner der Offence vorgesehen, die dadurch niemals mit den Verteidigungsspielern in Kontakt kommen.

Ein Tag Out ist nicht erlaubt, die Defence kann dafür mit einem Forced Play auf jeder Base einen Runner ausmachen.

Am Freitag, den 12. Juni 2020 startet die Liga mit den folgenden zwei Begegnungen in den Spielbetrieb:

alt text

Das modifizierte Regelwerk ist unter Funball Stadtliga Regensburg Ligaspielbetrieb Corona.pdf verfügbar.

Weitere Infos zur Freizeitliga der Buchbinder Legionäre unter: funball-stadtliga-regensburg.de