News 15. Mai | Tobias Dietrich

Am Mittwoch, den 06.05.2020 wurden von Bundesregierung und -ländern weitere Lockerungen im Bezug auf die Eingrenzung der Coronavirus-Ausbreitung bekanntgegeben. Der Trainingsbetrieb soll in Kürze in Deutschland flächendeckend wieder möglich sein. Allerdings sind hierfür in jedem Fall die bereits bekanntgegebenen Übergangsregelungen (siehe https://www.baseball-softball.de/uebergangsregeln-fuer-wiedereinstieg-in-den-trainingsbetrieb-im-baseball-und-softball) als Mindestvoraussetzung einzuhalten. Zudem kann es vorkommen, dass die Umsetzung der Lockerungen im Sport von Ort zu Ort zu unterschiedlichen Zeitpunkten erfolgt. Bitte beachten Sie hierfür die lokalen Bekanntmachungen der Behörden.

Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen wurden bis zum 05.06.2020 verlängert. Ein Termin für den Saisonbeginn in den DBV-Ligen kann zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht genannt werden, ein eventueller Saisonbeginn würde aber nicht vor dem Wochenende 27./28.06.2020 stattfinden. Für die Wiederaufnahme des Wettkampfsports ist es aus DBV-Sicht erforderlich, dass neben der Lockerung der Kontaktbeschränkungen auch Zuschauer bei Sportveranstaltungen zugelassen werden. Sobald derartige Lockerungen erfolgen, werden die Planungen für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs konkretisiert. Eventuelle Szenarien für die DBV-Ligen wurden hierfür bereits vorbereitet.