2019 05 05 regensburg   haar k 32 kondrauer

News | München-Haar Disciples @ 1. Mannschaft 11. Juni | Tobias Dietrich

Mit dem Sieg in Mannheim steht für die Buchbinder Legionäre seit dem vergangenen Wochenende fest, dass sie als Zweitplatzierter in die Play-offs starten werden. Anders sieht es beim Nachbarn aus Haar aus. Die Münchner könnten mit zwei Siegen noch auf den vierten Platz vorrücken. Allerdings müssten hierzu die Mannheim Tornados ihre verbleibenden drei Spiele verlieren. Foto: Stefan Müller

In der Hinrunde gab es mit 26:3 und 16:6 zwei hohe Siege für die Legionäre. Obwohl die Saison der Haarer von vielen Verletzungen geprägt ist, zeigten sie immer wieder, dass sie auch gegen die Top-Teams mitspielen können. Zwei Siege gegen Mannheim Ende Mai unterstrichen dies erneut. Coach Paco Garcia hat es mit jungen Talenten sowie erfahrenen Spielern geschafft weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben. Die Chancen, die Playoffs noch zu erreichen sind zwar gering, aber dennoch werden die Haarer Alles tun, um beide Spiele am Wochenende zu gewinnen.

Wie schon in der Hinrunde ist der Spieltag auf ein Spiel in Regensburg und ein Spiel in München aufgeteilt. Am Freitag Abend empfangen die Buchbinder Legionäre die Münchner-Vorstädter zum vielleicht letzten Nightgame der Saison. Am Sonntag Nachmittag kommt es dann zum letzten Spiel der regulären Saison in Haar.

Am kommenden Wochenende macht die Bundesliga bis auf einige Nachholspiele Pause, bevor am 29. und 30.6. das Viertelfinale beginnt. Die Rückspiele finden eine Woche später statt. Der Gegner und die Termine der Heimspiele werden erst nach diesem Wochenende endgültig feststehen.

Am Freitag wird außerdem Kondrauer als Sponsor of the Day im Stadion präsent sein. Hier haben alle Fans die Möglichkeit Getränke wie "Bayerisch Cola" zu probieren.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
München-Haar Disciples Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 3
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 9 Scoreboard number 4Scoreboard number 1 Scoreboard number 1

Win: Jan Tomek

Loss: Jan Endrejat

Dauer: 03:15 Stunden