2019 04 12 regensburg   heidenheim k 5

Spielbericht | Heidenheim Heideköpfe @ 1. Mannschaft 12. April

Am Freitagabend boten die Buchbinder Legionäre den Heidenheim Heideköpfen einen harten Kampf, am Ende mussten sie sich jedoch mit 0:6 geschlagen geben. Die Entscheidung fiel im achten Inning, in dem die Gäste mit fünf Runs in Folge davonzogen. Am Samstag um 14 Uhr haben die Regensburger Baseballer aber eine zweite Chance, dem Vizemeister ein Bein zu stellen. Foto: Stefan Müller.

Beim ersten Auftritt der Heideköpfe in der Armin-Wolf-Arena gab es ein Wiedersehen mit Mike Bolsenbroek, der im Winter von der Donau an die Ostalb wechselte. Gegen ihren ehemaligen Teamkollegen hatten sich die Legionäre, bei denen Pascal Amon nach seiner Handverletzung wieder mitwirken konnte, einiges vorgenommen und im Laufe des Spiels durchaus ihre Möglichkeiten, zu punkten. Am Ende wollte den Hausherren der Clutch Hit jedoch nicht gelingen. Nach vier Hits, einen Walk und zehn Strikeouts, darunter sein 1.000 in der Bundesliga, verließ Bolsenbroek im siebten Inning den Mound und überließ Enorbel Marquez, den Spielball.

Auf der Gegenseite versteckte sich Bill Greenfield keineswegs und bot ein Pitcherduell auf Augenhöhe. Nach sechs Innings war für den US-Amerikaner mit irischem Pass Schluss. Greenfield kam auf sieben Strikeouts, gab dabei vier Hits und zwei Walks ab. Allerdings musste er im zweiten Inning nach einem Abstimmungsfehler im Outfield den ersten und für lange Zeit einzigen Run der Gäste durch Simon Liedtke hinnehmen.

Es folgte als Pitcher Daniel Mendelsohn, der stark in die Partie kam und mit drei Strikeouts schnell das siebte Inning durchlief. Im achten Abschnitt beendete aber Shwan Larry mit einem 2-Run-Homerun zum 0:3 die Defensivschlacht. Drei weitere Runs und mit Michael Wöhrl ein weiterer Pitcherwechsel sollten in diesem Inning noch folgen. Danach ließen die Heideköpfe die Regensburger nicht mehr herankommen.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Heidenheim Heideköpfe Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 0 Scoreboard number 6 Scoreboard number 0Scoreboard number 1 Scoreboard number 1
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 6 Scoreboard number 3

Win: Mike Bolsenbroek

Save: Enorbel Marquez

Loss: Bill Greenfield

Dauer: 03:10 Stunden

Zuschauer: 247