Chiefsredspartans2018

News | Funball 3. Oktober | Martin Haushalter

Im diesjährigen Spielmodus mit Playoffs und Halbfinals, fiel die Entscheidung um die Finalteilnahme und Platzierungsspiele erst am vergangenen Spieltag. In den beiden Halbfinals standen sich zum einen Dauermeister und Tabellenerster aus der Gruppe A, die Gallier, und das Überraschungsteam Tickaroo gegenüber. Zum anderen traf der Tabellenführer aus der Vorrundengruppe B, die Chiefs, auf die Red Spartans (siehe Foto). In beiden Halbfinals konnten sich die Favoriten durchsetzen, so dass es am diesjährigen Super Saturday, dem 13. Oktober, zum Finalspiel Chiefs vs Gallier kommen wird.

Im ersten Halbfinale Chiefs vs Red Spartans konnten die Red Spartans das Spiel lange offen halten. Sie führten nach dem ersten Inning mit 6:1, was zu spürbarer Nervosität auf Chiefs-Seite führte. Spätestens ab dem vierten Inning zeigten die Chiefs ihre Schlagstärke und häuften mit insgesamt 7 Homeruns einen deutlichen Punktevorsprung an. Sie gewannen letztendlich klar mit 27:10 und stehen erstmals im Finale um die Stadtmeisterschaft. Beim direkt im Anschluss gespielten zweite Halbfinale traten beide Teams nicht in Bestbesetzung an. Team Tickaroo, das Überraschungsteam der diesjährigen Vorrunde, konnte jedoch die erfahrenen Gallier nur selten unter Druck setzen und somit fuhren Gallier einen souveränen Sieg ein. Sie stehen in der achten Stadtligasaison zum achten Mal im Finale.

Bevor es am Super Saturday, dem 13. Oktober, ab 11 Uhr zum großen Showdown kommt - mit Spiel um Platz 5, Spiel um Platz 3 und dem Finale – machen die folgenden 4 Teams diesen Freitag noch die hinteren Plätze unter sich aus: Um 18 Uhr treffen die Blue Bones auf die Conti Lions und direkt danach spielen die Laub Raiders gegen die Black Devils.