Q 18 09 16 bon reg 1057

Spielbericht | 1. Mannschaft @ Bonn Capitals 16. September | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre waren nahe dran, den Nordmeister Bonn Capitals in Spiel vier aus dem Meisterschaftsrennen zu kegeln. Mit einem starken Auftritt und sehr langen Atem hielten sie ihre Chancen 19 Innings lang - also zwei komplette Spiele - aufrecht. Am Ende hatten die Hausherren nach einem fünfeinhalbstündigen Baseball-Krimi, der sicheelich in die Baseball-Annalen eingehen wird, das glücklichere Ende für sich und erzwangen mit einem 3:2 ein fünftes und entscheidendes Spiel. Foto: Gregor Eisenhuth.

Nach drei Innings hatten die Regensburger bereits mit 2:0 geführt. Pascal machte gleich im Startdurchgang den Anfang und erzielte nach einem Hit von Eeric Harms das 1:0. Den zweiten Run besorgte Nino Sacasa nach einem Hit von Lukas Jahn. In den weiteren 16 Innings wollte den Buchbinder Legionäre jedoch kein Punkt mehr gelingen.

Die beste Möglichkeit die Partie für sich zu entscheiden bot sich im achten Inning, doch die Bonner konnten mit einem Double Play das 3:0 zugunsten der Gäste verhindern. Im Gegenzug verkürzte Lennart Weller auf 2:1 und Daniel Lamb-Hunt schaffte im neunten und regulär letzten Inning doch noch den Ausgleich zum 2:2. In den Extra-Innings dauerte es dann bis ins 19. Inning, ehe die Entscheidung fiel. Bei zwei Aus beförderte Daniel Lankhorst unter dem Bonner Jubel Maurice Wilhelm zum 2:3 über die Homeplate.

Das Spiel war auch eine einzige Werferschlacht. Bill Greenfiel hatte bei den Buchbinder Legionären begonnen und bis ins achte Inning den Vorsprung verteidigt. Der US-Boy mit irischem Pass erzielte sieben Strikeouts und und gab nur fünf Hits und einen Run ab. Nachfolger Niklas Rimmel konnte den Ausgleich nicht verhindern. Auf Rimmel folgte Jonathan Eisenhuth, der ebenfalls eine starke Leistung bot und in knapp fünf Innings keinen Run zuließ. Im 14. Inning stieg dann Daniel Mendelsohn in die Partie ein und hielt noch einmal fünf Innings und zwei Aus dagegen, ehe die Niederlage besiegelt war.