41431759802 11e1c04087 o

Spielbericht | Heidenheim Heideköpfe @ 1. Mannschaft 5. August | Christian Swoboda

Im sechsten Anlauf hat es endlich geklappt: Die Buchbinder Legionäre holen am Sonntagnachmittag mit 4:1 den ersten Saisonsieg gegen die Heidenheim Heideköpfe. Am Vortag waren die Regensburger beim Spitzenreiter noch klar mit 2:13 unterlegen. Held des Spiels war Bill Greenfield, der mit einer grandiosen Pitchingleistung die gefährliche Heidenheimer Offensive in die Knie zwang. Foto: Stefan Müller.

Bis in neunte Inning kämpfte sich Greenfield und verteidigte zusammen mit einer starken Defensive die Null. Dann kam Gary Owens bei einem Aus an die Platte und sorgte mit seinem Solo-Homerun für den einzigen Makel aufs Greenfields Weste, der insgesamt fünf Hits abgab und vier Strikeouts verbuchte.

Als bei zwei Aus Simon Gühring mit einem Walk auf Base kam, nahm Trainer Kai Gronauer den US-Amerikaner mit irischen Pass vom Mound. Nachfolger Daniel Mendelsohn erledigte danach den Job und holte mit dem Groundout des Ex-Regensburgers Ludwig Glaser das dritte Aus zum Sieg.

Gronauer hatte nach dem gestrigen Spiel seine Mannen ermuntert, einfach an die ersten drei guten Innings in Heidenheim anzusetzen. Und sie befolgten seinen Rat. Da auch auf Seiten der Gäste Pitcher RJ Hively eine starke Partie ablieferte, gab es anfangs wenig Offensivaktionen zu sehen. Erst im sechsten Inning kam Bewegung auf die Anzeigentafel.

Die Buchbinder Legionäre luden die Bases und nach einem Walk für David Grimes wurde Pascal Amon zur 1:0-Führung über die Homeplate geschoben. Matt Vance ließ nach einem Grounder von Alexander Schmidt, der mit seinem Sprint das Double Play verhinderte, das 2:0 folgen. Und Jonathan Heimler nutzte die anschließende Unkonzentriertheit der Heidenheimer und beförderte mit seinem Single Eric Harms zum 3:0 nach Hause.

Jetzt reagierte Heidenheim und brachte mit Clayton Freimuth einen frischen Werfer. Dieser holte die Schwaben mit einem Strikeout sofort aus dem Inning, ließ sich aber dann im achten Inning noch einmal von den Hausherren überlisten. Nach einem frechen Bunt-Single von Alexander Schmidt an Pitcher Freimuth vorbei erhöhte der am dritten Base lauernde Eric Harms auf 4:0.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Heidenheim Heideköpfe Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 5 Scoreboard number 3
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 4 Scoreboard number 8 Scoreboard number 0

Win: Bill Greenfield

Save: Daniel Mendelsohn

Loss: RJ Hively