Image1

News 3. Juli | Stephanie Schumacher

Am 30.06. fand in Freising die Bayerische Meisterschaft im Coach Pitch statt. Fünf Mannschaften waren angetreten um sich den Titel zu sichern. Die in diesem Jahr komplett neu formierte Mannschaft der Legionäre startete souverän ins Turnier und gewann ihr erstes Spiel gegen die Indians aus Gauting dank einer starken Defenseleistung mit 14:6. Als nächstes ging es gegen die zweite Mannschaft der Freising Grizzlies. Auch hier konnten sich die Coach Pitcher mit 18:11 durchsetzen. Im dritten Spiel traf man dann auf die erste Mannschaft der Gastgeber und musste zum ersten Mal im Turnier eine 5:19 Niederlage einstecken. Doch davon ließen sich die Spieler nicht demotivieren und so ging es im alles entscheidendem Spiel um Tabellenplatz 2 gegen die Füssen Royal Bavarians. In einem bis zum letzten Inning spannenden Spielverlauf blieben die Junglegionäre stets konzentriert und konnten so am Ende einen 10:8 Sieg und somit den Einzug ins Finale verzeichnen. Hier traf man abermals auf die Freising Grizzlies 1. Und obwohl die Motivation groß war und die Unterstützung der Fans riesig, fand die Mannschaft auch hier leider kein Mittel gegen die überlegenen Freisinger. So endete das Spiel bereits nach dem zweiten Inning 11:2 für die Gastgeber. Nach kurzer Enttäuschung war allerdings die Freude bei der Siegerehrung schon wieder groß und die Coach Pitcher sind mächtig stolz bayerischer Vizemeister zu sein. Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Spieler der Live Pitch 2 Mannschaft, die die Coach Pitcher bei der Meisterschaft verstärkt haben und an alle mitgereisten Eltern und Fans, die die Manschaft stets unterstützt haben.