Keller 2018 04 08 reg vs mat 0366 web

Vorberichterstattung | 1. Mannschaft @ Mannheim Tornados 21. Juni | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre treten am Wochenende bei den Mannheim Tornados an. Während die Regensburger bereits für die Top-Vier-Runde qualifiziert sind, kämpfen die Kurpfälzer noch um einen der beiden freien Plätze. Dennoch gehen die Gronauer-Schützlinge die Auswärtspartien selbstbewusst an. "Wir spielen auf Sieg", kündigte Cheftrainer Kai Gronauer im Vorfeld an. Das erste Duell beginnt wegen des deutschen Fußball-WM-Auftritts bereits am Samstag um 16 Uhr, am Sonntag folgt um 14 Uhr Spiel zwei der Serie. Foto: Walter Keller.

Die Niederlagen in Heidenheim am vergangenen Wochenende will Gronauer nicht überbewerten. "Wir haben gesehen, dass wir gegen solche Mannschaften voll da sein müssen, um mithalten zu können. Wir haben unsere Fehler aufgezeigt bekommen. Das ist aber auch gut, denn jetzt wissen wir, woran wir noch weiter arbeiten müssen."

In Mannheim hat man Anfang Juni die Reißleine gezogen und nach dem Zerwürfnis mit der Mannschaft Trainer Dave Daniel entlassen. Das Coaching übernimmt nun der ehemalige Spieler Arlen Barrera. Auch der Kanadier Zach Johnson spielt nicht mehr für die Tornados. Dafür wurden mit Moises Colasante (Italien), Estevenson Encarnacion (Großbritannien) sowie Carlos Pina (Venezuela) drei ehemalige Minor League Profis nachverpflichtet.

Diese drei Neuzugänge gesellen sich zu der sehr illustren internationalen Truppe um die Leistungsträger Luis Orlando Del Muro, Fernando Escarra, Brendan Hornung, Francisco Riestra, Gian Franco Rizzo und Derek Romberg. Und die Stimmung steigt seither beim Rekordmeister, der auch mit dem Handicap leben musste, wegen Platzbaumaßnahmen die ersten fünf Spieltage auswärts zu bestreiten. Die Tornados konnten ihre letzten sechs Heimspiele gegen Stuttgart, München-Haar und Ulm allesamt gewinnen. Mit 15:9-Siegen rangieren die Mannheimer auf Rang drei mit Schlagdistanz zu Buchbinder Legionären (17:7-Wins).

"Wir wollen beide Spiele in Mannheim gewinnen", weiß Gronauer, dass jeder Sieg für den weiteren Saisonverlauf enorm wichtig ist. Schließlich werden die Zähler aus der Hauptrunde in die Top-Vier-Runde mitgenommen. Gegen die Tornados konnten die Buchbinder Legionäre ihre beiden Heimspiele am zweiten Spieltag mit 18:0 und 3:2 gewinnen. Die Reise nach Mannheim werden Lukas Jahn (Hochzeit) und Daniel Mendelsohn (Prüfung) nicht mit antreten.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 4 Scoreboard number 3 Scoreboard number 2
Mannheim Tornados Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 2 Scoreboard number 6 Scoreboard number 3

Win: Mike Bolsenbroek

Loss: Gian Franco Rizzo