2018 06 09 regensburg   ulm k 24

Spielbericht | Ulm Falcons @ 1. Mannschaft 9. Juni | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre stehen mit einem Bein in der Top-Vier-Runde. Nach dem 7:1-Erfolg am Freitagabend besiegten die Regensburger am Samstagnachmittag die Ulm Falcons mit 1:0. Trotz einer souveränen Darbietung in der Defensive um Pitcher Bill Greenfield musste die Gronauer-Truppe bis zum Schluss um den Erfolg bangen. Das Spiel wurde im neunten Inning wegen einsetzenden Starkregens untergebrochen und nach einer halbstündigen Regenpause durch die Unparteiischen für beendet erklärt. Am kommenden Wochenende müssen die Buchbinder Legionäre beim Branchenführer Heidenheim Heideköpfe antreten. Foto: Stefan Müller.

In der Offensive hatten die Hausherren vor rund 400 Zuschauern nur wenig Gelegenheiten zu glänzen. Gegen Ulms Pitcher Antonio Horvatic taten sich die Legionäre schwerer als nötig. So dauerte es bis ins siebte Inning, bis es mit der erlösenden Führung endlich klappte. Bei zwei Aus schaffte es Marcel Jimenez mit einem Single auf Base. Im Anschluss gelang Jonathan Heimler mit seinem Double ins tiefe Centerfield der ersehnte Clutch-Hit zum 1:0.

Danach zogen dunkle Wolken auf, dass sogar das Flutlicht benötigt wurde. Von dem bevorstehenden Unwetter ließen sich die Hausherren aber nicht beirren und verteidigten mit Bravour den knappen Vorsprung. Im neunten Durchgang kam für den starken Bill Greenfield, der nur einen Walk und fünf Hits zuließ und acht Strikeouts verbuchte, schließlich Niklas Rimmel auf den Mound, um den Sack zuzumachen.

Das wäre dem Youngster beinahe auch gelungen: Ein Strike zum dritten Aus hätte dem 18-jährigen zukünftigen Twins-Profi gefehlt, um das Spiel ordnungsgemäß zu beenden. Doch der einsetzende Starkregen machte einen Strich durch seine Rechnung, der Plate Umpire unterbrach die Partie. Nach der obligatorischen halbstündigen Regenpause erklärten die Umpire schließlich das Spiel für beendet.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Ulm Falcons Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 1
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 3 Scoreboard number 1

Win: Bill Greenfield

Loss: Antonio Horvatic