41162499455 844f1aceff k

Spielbericht | 1. Mannschaft @ Saarlouis Hornets 3. Juni | Christian Swoboda

Die Buchbinder Legionäre haben ihre weite Auswärtsfahrt zu den Saarlouis Hornets mit Bravour beendet. Nach dem 10:0 im ersten Duell des Double Headers ließen die Regensburger erneut einen 10:0-Shutout-Sieg folgen. Die Mannen von Kai Gronauer festigten somit Platz zwei in der 1. Baseball-Bundesliga Süd und freuen sich am kommenden Wochenende auf die beiden Heimspiele gegen die Ulm Falcons. Foto: Stefan Müller.

Spiel zwei war fast eine Kopie der vorausgegangenen Begegnung: In der Defensive standen die Buchbinder Legionäre sicher, die Werfer machten wieder einen hervorragenden Job. Mike Bolsenbroek startete und gab in sechs Innings fünf Hits und zwei Walks ab. Acht Strikeouts konnte der Niederländer verbuchen. Nachfolger Bill Greenfield schaffte sogar das Kunststück, in seinen zwei Innings alle sechs Outs per Strikeout zu erzielen. Jonathan Eisenhuth machte anschließend als Closing Pitcher den Sack zu.

Die Regensburger konnten erneut früh in Führung gehen: David Dinski erzielte im zweiten Durchgang den ersten Run nach einem Hit von Alexander Schmidt, im darauffolgenden Abschnitt ließ Eric Harms auf einem RBI-Single von Nino Sacasa das 2:0 folgen.

Es dauerte wiederum bis ins achte Inning, bis sich die Gäste von der Donau entscheidend absetzen konnten. Harms und David Grimes erhöhten nach Schlägen von Sacasa und Jose Palacios zum 4:0. Im neunten Durchgang machten die Buchbinder Legionäre dann mit einer 6-Punkte-Ralley endgültig alles klar.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
1. Mannschaft Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 6 Scoreboard number 0Scoreboard number 1 Scoreboard number 2Scoreboard number 1 Scoreboard number 1
Saarlouis Hornets Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 7 Scoreboard number 4

Win: Mike Bolsenbroek

Loss: Jake Levin