Img 9837 1 %282%29

Spielbericht | München-Haar Disciples @ Softball Bundesliga 23. April | Susanne Korbely

In zwei sehr spannenden Spielen bezwangen die Buchbinder Legionäre Regensburg die letztjährigen Südmeister, die München-Haar Disciples und bleiben somit weiter, zusammen mit den Stuttgart Reds, auf dem 1. Platz der Softball Bundesliga Tabelle. Foto: Schöberl

Das erste Spiel versprach vom 1. Inning an sehr spannend zu werden. Die Legionärinnen hinderten ihre Gegner zwar daran zuerst in Führung zu gehen, starteten jedoch auch selbst nur mit einem Punkt in das Spiel. Nun legten die Disciples vor und setzen die Hausdamen mit drei erzielten Runs etwas unter Druck. Diese zogen allerdings unverzüglich nach und bewahrten sich ihren Vorsprung von einem Punkt. Das 3. Inning brachte die Wende. Ein 2-RBI-Tripple von Caroline Howard ließ die Gäste erstmals in Führung gehen, die sie mit einem weiteren Run sogar noch auf 4:6 ausbauten. Die Legionärinnen hatten in diesem Inning weniger Glück am Schlag und konnten den Vorsprung nicht verkürzen. Aufgeben war für die Regensburgerinnen allerdings keine Option und so kämpften sie sich Punkt für Punkt an den Gleichstand im 5. Inning heran und setzten im 6. Inning mit zwei weiteren Runs dem Ganzen die Krone auf und gingen mit 8:6 wieder in Führung. Auch das letzte Inning beendeten die Hausdamen durch ihre sehr starke Defense mit drei schnellen Aus und entschieden so das Spiel für sich.

Das zweite Spiel gestalteten die beiden Mannschaften nicht weniger spannend als das Erste. Die Disciples konnten dieses Mal mit vier Runs im ersten Inning schon früh in Führung gehen und diese auch bis ins 4. Inning verteidigen. Die Legionärinnen wurden durch die Euphorie des ersten Wins zu Beginn vielleicht etwas aus der Ruhe gebracht, fanden jedoch sehr schnell wieder in das Spiel und zu ihrer gewohnten Sicherheit und Stärke auf dem Feld zurück und schafften durch einen 2-RBI-Double der Regensburger Pitcherin Lara Ullman zuerst den Ausgleich zum 7:7 und holten sich nach einem Wild Pitch, den Ann-Katrin Stepniak ausnutze, um zu scoren, die Führung und drehten das Spiel. In den letzten drei Innings waren die Legionärinnen im Feld, wie im Spiel zuvor, wieder sehr gut aufgestellt und ließen ihren Gegnerinnen keine Chance, um auf Base zu kommen, geschweige denn, weitere Punkte zu machen. Die Regensburgerinnen selbst bauten ihren Vorsprung im 6. Inning jedoch durch einen RBI-Double von Claudia Waindinger sogar noch einmal aus und holten sich somit mit 9:7 ihren sechsten Win dieser Saison in Folge.

Nächsten Sonntag empfangen die Legionärinnen die Stuttgart Reds bei sich auf dem Softballfeld. Die Baden-Württemberger liegen mit ebenfalls 6 Wins zusammen mit den Regensburgerinnen auf dem ersten Platz der Bundesliga Tabelle. Nach diesem Spieltag wird sich also entscheiden, wer in dieser Saison die vorläufige Tabellenspitze übernehmen wird.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
München-Haar Disciples Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 6 Scoreboard number 5 Scoreboard number 2
Softball Bundesliga Scoreboard number 1 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 2 Scoreboard number 8 Scoreboard number 5Scoreboard number 1 Scoreboard number 0

Win: Lara Ullmann

Loss: S. Reinisch

Dauer: 02:14 Stunden

Zuschauer: 40

Bilder: 1 2