Spielbericht | 1. Mannschaft @ München-Haar Disciples 18. Juli 2016 | Christian Swoboda

Am Montagabend stand für die Buchbinder Legionäre das erste von zwei Spielen in der Euro League Baseball bei den München-Haar Disciples auf dem Programm. Trotz zweimaliger Führung verlorn die Regensburger am Ende mit 4:6. Für den morgigen Dienstag um 18 Uhr ist die zweite Partie angesetzt.

Die Gäste von der Donau lagen im zweiten Inning bereits mit 0:3 in Führung. Matt Vance erzielte im Auftaktinning den ersten Run nach einem Double von Bobby Coyle. Im folgenden Abschnitt erhöhten Valerio Jiron und Marcel Jimenez nach einem weiteren Double von Maik Ehmcke. Doch bereits im dritten Durchgang gelang es den Disciples, den Spielstand egalisieren. Im siebten Abschnitt beförderte Maik Ehmcke erneut Marcel Jimenez zum 3:4 über die Homeplate. Im Gegenzug drehten die Oberbayern mit drei Runs zum 6:4-Endstand die Partie.

Die Regensburger hatten einen Pitchermangel zu beklagen: Mike Bolsenbroek ist zurzeit für die niederländische Nationalmannschaft im Einsatz, die Junioren Mendelsohn, Meyer, Rimmel und Brandl sind noch nicht von der EM in Gijon zurückgekehrt und Jan Tomek und Clayton Voechting waren nach den Spielen am Samstag noch nicht einsatzbereit. So wurden die beiden Tschechen Marek Minarik und Jan Blazek von Korlarka Prag für die Euro League Baseball lizenziert.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
1. Mannschaft
München-Haar Disciples

Win: Lukas Steinlein

Loss: Jan Blazek