Imgp3975

Spielbericht | Raiffeisen Wölfe Lauf @ Softball Bayernliga 11. Juli 2016 | Susanne Korbely

An den vergangenen zwei Wochenenden ließen die Buchbinder Legionäre ihren Gegnern, den Raiffeisenwölfen aus Lauf, keine Chance. Zuerst gewannen sie beide Spiele auswärts mit 20:12 und 18:5 jeweils mit Mercy-Rule. Zu Hause legten die Legionärinnen noch eine Schippe drauf und metzelten ihre Gegner mit 24:7 und 21:6 mit drei Innings Spielzeit regelrecht nieder.

Die Spiele auswärts waren jeweils zu Beginn recht ausgeglichen, doch die Legionäre hatten den längeren Atem. Sie standen auch noch gegen Ende der Spiele konzentriert im Feld und konnten durch schöne Hits und u.a einem Inside-the-park-two-Run Homerun von Lara Ullman viele Punkte erzielen. Im zweiten Spiel verbuchten die Legionäre mit Johanna Kelm und Michelle Friske sogar zwei Inside-the-Park Homeruns.

Der zweite Spieltag konnte, zumindest das Wetter betreffend, nicht unterschiedlicher sein. Eine Woche zuvor kämpften sich die Spielerinnen noch durch Wind und Regen, um nun bei strahlendem Sonnenschein und brütender Hitze auf dem Platz stehen zu können.

Die Regensburgerinnen kamen mit dem Wetter um einiges besser klar, was sich deutlich im Spielergebnis wiederspiegelt. Eine herausragende Leistung gelang dabei Claudia Waindinger die zwei Doubles und 2 Two-RUn Homeruns weit über das Softballfeld hinaus schlug. Das 20 Punkte Inning im ersten Spiel und das 12 Punkte Inning im zweiten Spiel zeigen, was für eine Power in der Offense der Legionäre steckt.

Nächsten Samstag um 14:00 Uhr empfangen die Buchbinder Legionäre Regensburg die Haar Disciples zum nächsten Doubleheader.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Raiffeisen Wölfe Lauf Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 7 Scoreboard number 7 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0
Softball Bayernliga Scoreboard number 4 Scoreboard number 0Scoreboard number 2 Scoreboard number 4Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0

Win: L. Ullmann

Loss: Römischer

Dauer: 01:23 Stunden

Zuschauer: 29