Lara ullmann web

Softball 20. Dezember 2015 | Christian Swoboda

Ein Softballevent wirft bereits seinen Schatten voraus. Am 1. und 2. Oktober 2016 wird der Länderpokal der Softball-Jugend (U16) sowie das Finale des Deutschlandpokals in Regensburg stattfinden. "Das freut mich sehr, dass wir den Zuschlag bekommen haben", sagt Martina Dobler, Sportdirektorin des Bayerischen Baseball und Softball Verbandes (BBSV) und Cheftrainerin der Regensburger Softballerinnen. Foto: Walter Keller.

Insbesondere das Finale um den Deutschlandpokal ist nicht nur für Softballfans ein "echtes Zuckerl", wie Dobler meint. Zwei der besten Teams aus der eingleisigen Softball-Bundesliga werden dann auf dem Softballplatz im Sportpark Schwabelweis ihre Visitenkarte abgeben. 2015 besiegten die Mannheim Tornados die Neunkirchen Nightmares im Finale mit 8:4.

Aber auch der Jugend-Länderpokal verspricht tollen Sport. In den vergangenen vier Jahren konnte die Bayernauswahl unter der Führung von Martina Dobler den Vergleich der Bundesländer jeweils gewinnen. In 2016 wird die bayerische U16-Auswahlmannschaft einen "Generationenwechsel" einläuten, doch Dobler ist sich sicher, mit einem jungen Team um die beiden Regensburger Leistungsträgerinnen Lara Ullmann und Anna Lena Zimmermann wieder eine gute Rolle zu spielen.