Buchbinder Cup 13. März 2013 | Christian Swoboda

Bei der vierten Auflage des Buchbinder Cups, der alljährlich von Pfingstsamstag auf Pfingstmontag stattfindet, sind neben den Buchbinder Legionären als Gastgeber wieder drei Teams am Start. Die Bonn Capitals und Stuttgart Reds waren schon letztes Mal dabei, erstmals werden die Munich-Haar Disciples vom 18. bis 20. Mai an dem mit 1500 Euro preisdotierten Turnier teilnehmen.

Gespielt wird nach dem sogenannten "Double Elimination"-Modus, bisher konnten die Untouchables Paderborn (2010) und die Buchbinder Legionäre (2011, 2012) den Buchbinder Cup gewinnen. In Kürze werden die beiden Auftaktpaarungen ausgelost.