75v8260 %281%29

Buchbinder Cup | Untouchables Paderborn @ Stuttgart Reds 15. Mai 2016 | Monika Schramm

Der zweite Tag des Buchbinder Cus begann mit dem Duell der Untouchables Paderborn gegen die Stuttgart Reds. Die Schwaben setzten sich souverän im siebten Inning mit 13:1 durch. Die Reds bekommen damit morgen Vormittag noch die Chance, sich für das Finale zu qualifizieren. (Foto: Mike Hofmann)

Schon im ersten Durchgang nahmen die Reds das Heft in die Hand: Nach Runs von Gavin Ng, Marcel Hering und Xavier Gonzalez gingen die Schwaben mit 3:0 in Führung. Im zweiten Inning machten die Stuttgarter Schlagmänner genau so weiter: Wieder waren es Ng, Hering und Gonzales, die punkten konnten - gefolgt von Gary Owens zum 7:0. Auch im folgenden Durchgang ließ sich die Stuttgarter Offensive nicht bremsen und konnte drei weitere Runs für sich verbuchen - inklusive eines Homeruns von Xavier Gonzales. Spätestens danach war der Widerstand der Untouchables endgültig gebrochen und es schlichen sich mehr und mehr Fehler in der Defensive ein. Stuttgart punktete immer weiter: Quinn Tierman, Kevin Heininger und Mortimer Chris erhöhten im vierten Inning auf 13:0. Erst ganz am Schluss brachten die Untochables dann doch noch Zählbares auf die Anzeigentafel: Ein Walk bei Bases loaded brachte den Ehrenpunkt. Nach der zweiten Niederlag ist der Buchbinder Cup 2016 für Paderborn beendet. Die Reds haben hingegen noch eine Chance auf den Finaleinzug: Morgen um 11 Uhr treffen die Schwaben auf den Verlierer der heutigen Abendpartie zwischen den Buchbinder Legionären und den Bonn Capitals (19 Uhr).

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Untouchables Paderborn Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 4 Scoreboard number 3
Stuttgart Reds Scoreboard number 3 Scoreboard number 4 Scoreboard number 3 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3Scoreboard number 1 Scoreboard number 4Scoreboard number 1 Scoreboard number 0

Win: Jack Shannon

Loss: Thomas Ondra