160514 b reds ca 0114 snapseed

Buchbinder Cup | Stuttgart Reds @ Bonn Capitals 14. Mai 2016 | Monika Schramm

Mit dem Duell der Tabellenführer in der 1. Bundesliga startete der Buchbinder Cup 2016. Dabei setzte sich der Norden – die Bonn Capitals – mit 7:1 gegen die Stuttgart Reds durch. (Foto: Iris Drobny)

Bereits im ersten Inning zeigten die Bonner ihre Schlagstärke: Adrian Stommel und Daniel Lamb-Hunt sorgten für die 2:0-Führung. Der Australier war es dann auch, der im dritten Durchgang mit einem Double dafür sorgte, dass Adrian Stommel und Eric Brenk die Führung auf 4:0 hochschrauben konnten. Wilson Lee legte noch mit einem Homerun zum 5:0 nach. Vincent Ahrens und Danny Lankhorst erhöhten mit ihren Runs im sechsten Inning schließlich auf 7:0. Gary Owens sorgte im achten Inning schließlich für den Ehrenpunkt der Reds. Noch ist für Stuttgart nichts verloren: Am Sonntag haben sie im Spiel gegen den Verlierer der Abendpartie noch eine Chance, im Turnier zu bleiben. Um 19 Uhr sind dann die Buchbinder Legionäre an der Reihe. Sie treffen auf die Untouchables Paderborn.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Stuttgart Reds Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 2
Bonn Capitals Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 3 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 2 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 7 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 1

Win: Louis Cohen

Loss: Marcel Hering