Buchbinder Cup | Arrows Ostrava @ 1. Mannschaft 23. Mai 2015 | Monika Schramm

Den Regensburger Baseballer gelang ein perfekter Start in den Buchbinder Cup: Im Abendspiel besiegten sie die Arrows Ostrava mit 11:1 nach sieben Innings. Morgen Abend um 19 Uhr treffen sie damit auf die Bonn Capitals. Foto: Walter Keller

Die Buchbinder Legionäre zeigten schon im ersten Inning, wer Herr im Stadion ist: Philipp Howard und Ludwig Glaser brachten die Regensburger mit 2:0 in Führung. Zwar konnten die Gäste aus Tschechien im zweiten Durchgang durch einen Run von Przemyslav Paluch auf 2:1 verkürzen. Danach war Regensburgs Pitcher Mike Bolsenbroek nicht mehr zu schlagen. Doch schon im Gegenzug kam die Legionäre-Offensive richtig ins Rollen. Mit einem Schlag schickte Matt Vance gleich Johannes Jung uns Janis Muschik nach Hause. Auf einen Hit von Philipp Howard punktete er dann selbst zum 5:1. Damit war der Arbeitstags für Ostravas Starting Pitcher Pyotr Balan gezählt. Doch auch Sein Nachfolger Michael Lisko konnte die schlagkräftigen Schwabelweiser nicht bremsen: Ludwig Glaser, Eric Harms, Marcel Jiminez und Johannes Jung punkteten. Am Ende des Innings stand es 9:1. Matt Vance und Johannes Jung sorgten im dritten und vierten Inning für den 11:1-Endstand. Morgen um 15 Uhr spielen die Arrows und Paderborn um ihre Chance, doch noch ins Finale am Sonntag einzuziehen. Um 19 Uhr treffen die Legionäre dann auf die Bonn Capitals.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Arrows Ostrava
1. Mannschaft

Win: Mike Bolsenbroek

Loss: Pyotr Balan

Dauer: 03:00 Stunden

Zuschauer: 346

Legionäre TV Bilder: 1 2