Sacasa und jimenez

Vorberichterstattung | Mannheim Tornados @ 1. Mannschaft 6. April | Christian Swoboda

Nach ihrem gelungenen Saisonauftakt mit zwei Siegen bei den Stuttgart Reds fiebern die Buchbinder Legionäre ihrer Heimpremiere entgegen. Am Samstag um 19 Uhr sowie am Sonntag um 14 Uhr stehen die beiden Partien gegen die Mannheim Tornados in der Armin-Wolf-Arena auf dem Programm.

"Mannheim ist natürlich um einiges gefährlicher", warnt Trainer Kai Gronauer vor zuviel Euphorie. "Wir haben gegen Stuttgart gesehen, woran wir arbeiten und uns verbessern müssen." Der deutsche Rekordmeister ist mit einer Siegteilung in die Saison gestartet. Zum Auftakt gab es ein 2:1-Erfolg bei den Mainz Athletics, die sich im zweiten Spiel mit einem 9:4-Sieg revanchierten.

Für die Saison haben sich die Buchbinder Legionäre auch einige Fanaktionen einfallen lassen. An jedem Spieltag gibt es beim Einlass für jeden zahlenden Gast (inkl. Saisonkarten) eine Baseball-Sammelkarte des "Spieler des Tages" gratis (nur solange der Vorrat reicht). Der Spieler steht nach der Partie außerdem für Autogramme auf seiner Baseballkarte zur Verfügung. Am Samstag macht Nino Sacasa den Anfang, am Sonntag ist dann Marcel Jimenez "Spieler des Tages".

Außerdem gibt es in dieser Saison bei jedem Night Game wieder die beliebte "Beer Batter"-Aktion. Wenn der dritte Schlagmann des gegnerischen Teams Strike out geht, gibt es fünf Minuten lang das Bier für 1 Euro. Am Sonntag gibt es außerdem für jeden Zuschauer, der bis eine Stunde vor Spielbeginn ein Ticket kauft, das Starter Paket, das ein Buchbinder Cap, die Regelerklärung sowie eine Stadionführung beeinhaltet.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Mannheim Tornados Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 4 Scoreboard number 3
1. Mannschaft Scoreboard number 5 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 8Scoreboard number 1 Scoreboard number 4Scoreboard number 1 Scoreboard number 0

Win: Philipp Meyer

Loss: Gian Franco Rizzo