17 07 29 hom reg 1196 web

Vorberichterstattung | Bad Homburg Hornets @ 1. Mannschaft 4. August | Christian Swoboda

Nach den beiden Erfolgen (6:1, 28:3) zum Auftakt der Play-downs am vergangenen Samstag fehlt den Buchbinder Legionären nur noch ein Sieg zum Klassenerhalt. Am Samstag in Spiel drei der Best-of-Five-Serie wollen die Regensburger gegen die Bad Homburg Hornets nach einer lehrreichen Saison einen gelungenen Saisonabschluss feiern. Foto: Gregor Eisenhuth.

„Wir wollen natürlich zu Hause da weitermachen, wo wir in Bad Homburg aufgehört haben und es zu keinem vierten Spiel kommen lassen“, lautet die Vorgabe von Cheftrainer Kai Gronauer, mit Engagement und Konzentration tunlichst eine Verlängerung der Serie zu vermeiden. Ein anfallendes viertes Spiel würde direkt im Anschluss stattfinden. Schaffen die Hornets gar den Serienausgleich, findet ein Spiel fünf am Samstag, den 19. August, in der Armin-Wolf-Arena statt.

Auch die Personaldecke ist im Vergleich zur Vorwoche, als Trainer Kai Gronauer nur neun Positionsspieler zu Verfügung standen, nicht mehr angespannt, da die 2. Mannschaft erst am Sonntag zum Zweitligaspiel nach Fürth reisen muss. So dürfen sich die Pitcher wieder auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren, auch wenn sie in Bad Homburg am Schlagmal eine gute Figur abgegeben haben. Wenn der Spielverlauf es erlaubt, will Gronauer die Werfer beim wohl letzten Heimauftritt durchrotieren lassen, „damit sich alle vor den eigenen Fans noch einmal präsentieren können.“

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Bad Homburg Hornets Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 5 Scoreboard number 0
1. Mannschaft Scoreboard number 1 Scoreboard number 5 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 4 Scoreboard number 1Scoreboard number 1 Scoreboard number 3Scoreboard number 1 Scoreboard number 0

Win: Niklas Rimmel

Loss: Felix Metzger