Image

Spielbericht | Schüler Livepitch 1 @ Gauting Indians 16. Juli 2016 | Michael Schoeberl

Bei bestem Baseballwetter machten sich die jungen Buchbinder Legionäre der Schüler Livepitch 1 auf nach Gauting, um das erste Spiel im Kampf um die bayerische Meisterschaft einzusacken. Und die Regensburger starteten ungeheuer stark in ein, bis zum Schluss, spannendes Spiel.

Gleich im ersten und zweiten Inning je einen Run erzielt und dem Gegner keine Chance gegeben zu punkten. Auch im dritten Inning setzen die Legionäre den Gegner wieder mächtig unter Druck und erneut konnten sie einen Run nach Hause bringen.

Für Tim Fischer, auf dem Mound, sollte aber dieses Inning kein leichtes werden. Schon einige knappe Calls in den beiden Innings zuvor, kam es im dritten jetzt richtig dick. Mit einer klaren Fehlentscheidung bei zwei Outs an der Homeplate. Ein Tagplay, knapp einen halben Meter vor der Platte, wurde nicht gegeben und der Gautinger Runner war Save.

Sichtlich verunsichert konnte das, bis dahin fehlerfrei spielende Regensburger Team, drei weitere Runs nicht mehr verhindern, und so mussten die Jungs um Coach Martin Taiber ab da einem Rückstand hinterher laufen. Angeschlagen aber noch nicht geschlagen kämpfte sich die Truppe tapfer durch die nächsten Innings, musste aber noch zwei weitere Runs hinnehmen.

Erst im letzten Inning gelangen den Regensburgern wieder ein paar Hits und ein letzter Run. Mit einer knappen Niederlage auf dem Konto geht es nun am kommenden Samstag im Spiel 2 um Alles. Aber wenn die Jungs wieder so spielen, haben sie alle Chancen die heutige, unverdiente Niederlage wieder gut zu machen! Und in jedem Fall dürfen alle auf ihre Leistung stolz sein! Das war heute Baseball vom Feinsten! Bericht: Martin Taiber, Foto: Michael Schöberl

Inning 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Schüler Livepitch 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 4 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0
Gauting Indians Scoreboard number 0 Scoreboard number 0 Scoreboard number 4 Scoreboard number 1 Scoreboard number 0 Scoreboard number 1 Scoreboard number 6 Scoreboard number 0 Scoreboard number 0